Master Ausbildung

Ihr Zertifikat als Reiss Motivation Profile® Master

Um professionell Lebensmotivanalysen mit dem Reiss Motivation Profile® vorzunehmen, ist eine dreitägige Master Ausbildung inkl. Lizenzierung erforderlich. Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie unmittelbar im Anschluss für die sofortige Anwendung im beruflichen Alltag als Coach, Trainer, Psychologe, Personalentwickler etc. qualifiziert und fit sind.

Besonderer Tipp für Sparfüchse: Es besteht in einigen Bundesländern und bei geeigneten Voraussetzungen die Möglichkeit für Sie, die Ausbildungsgebühren um bis zu 70% zu reduzieren.

Programm Ihrer 3-tägigen Reiss Motivation Profile® Master Ausbildung

Master Ausbildung – Tag 1

  • Intro: Vorstellung, Erwartungen, Agenda
  • Einbettung und Vergleich mit anderen motivationspsychologischen Ansätzen
  • Kompensations- und Zwiebelschalenmodell der Persönlichkeit
  • Vertiefung: Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Dr. Steven Reiss
  • Abgrenzung zu anderen gängigen Persönlichkeitsinventaren wie MBTI, DISC, Insights etc.
  • Wissenschaftlichkeit und Gütekriterien des Reiss Motivation Profiles
  • Darstellung der Reiss Motivation Profile® Grafik und Testergebnisse
  • Erläuterung der 16 Lebensmotive mithilfe vieler Filmbeispiele, Erläuterungen, Fotos und Anekdoten
  • Motivkombinationen: Harmonien und Disharmonien von Motiven innerhalb einer Motivstruktur
  • Differenzierung von Originalprofil und Businessprofil
  • Übungsprofil: Erkennen spannender Motivkonstellationen anhand realer Coachingfälle

Master Ausbildung – Tag 2

  • Rückblick auf den ersten Tag mit Klärung möglicher offener Punkte
  • Einsatzmöglichkeiten der beiden Kartenspiele
  • Self-Hugging: Selbst- und Fremdbild unter Berücksichtigung des eigenen Reiss Motivation Profiles®
  • Kennenlernen der vertieften Auswertung
  • Erarbeitung des „idealen“ Rückmeldegesprächs
  • Vorbereitung auf das erste eigene Auswertungsgespräch
  • Durchführen des ersten Auswertungsgesprächs mit „Live-Coachee“ unter Supervision und kollegialer Beratung
  • Weitere reale Übungsprofile zum Erkennen relevanter Motivkonstellationen
  • Reiss Motivation Profile® in der Praxis: Einsatzmöglichkeiten im Coaching

Master Ausbildung – Tag 3

  • Rückblick und Vertiefung des bisherigen Lernstoffs
  • Reiss Motivation Profile® in der Praxis: Einsatzmöglichkeiten in der Führungskräfteentwicklung
  • Reiss Motivation Profile® in der Praxis: Einsatzmöglichkeiten in der Personalauswahl
  • Reiss Motivation Profile® in der Praxis: Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb
  • Reiss Motivation Profile® in der Praxis: Einsatzmöglichkeiten in der Teamentwicklung
  • Einführung in das Masterportal sowie die Toolbox zur Erstellung von Paarprofilen, Teamprofilen, Businessprofilen u.v.m.
  • Anlegen und Auswerten von Reiss Motivation Profilen über den eigenen Master Account
  • Fortbildungsmöglichkeiten für Reiss Motivation Profile® Master über die International Academy, die World Society for Motivation Specialists and Professionals sowie institutseigene Workshops
  • Support- und Supervisionsmöglichkeiten für die ersten Profile
  • MasterClub des Instituts für Persönlichkeit
  • Klärung offener Punkte
  • Outro: „Jeopardy-Quiz“ zur Vertiefung des Lernstoffs, Zertifikatsübergabe, Sekt…